Hi,

ich bin Kat alias der Designfuchs.
Seit 2014 bin ich als selbstständige Grafikdesignerin aus Leidenschaft auf der ganzen Welt unterwegs.
Was ich außer Reisen und frischen Kokosnüssen liebe? Euren Herzensprojekten & Ideen ein geniales Design zu verpassen!

ALWAYS ON FIRE, BABY!

Hammer schön

...DICH HIER ZU SEHEN!


I BIMS - DER FUCHS.

Als jüngste von zwei Schwestern bin ich 1991 im Herzen Bayerns in Ingolstadt geboren und behütet aufgewachsen. Ein typisches "Audikind" sozusagen, das aber mit der Audi selbst nie etwas zu tun haben wollte.
Schon immer war ich das verträumte Fantasiekind, das lieber mit Steinen und Muscheln gespielt, gesungen und Mandalas ausgemalt hat, als auf Bäume zu klettern und mit den wilden Kids um den Block zu ziehen. Mit 11 entschied ich mich dann für den Besuch eines musikalisch / künsterlisches Gymnasiums - weil ich erstens Kunst geleibt habe, zweitens ein Instrument lernen wollte und drittens - ganz ehrlich: den Klostergarten so schön fand (Klassiker :D). Nach Jahren auf der brävsten Schule des gesamten Bundeslands bin ich aber am Ende doch noch mit den wilden Kids um den Block gezogen, habe aber meine Liebe zur Kunst und Musik nie verloren. So habe ich auch meine Facharbeit im Kunst-Leistungskurs über Farbenlehre und Fotografie bei dem besten Künstlerehepaar der Welt schreiben dürfen.

Nach meinem Abitur hat es mich zum ersten Mal alleine in die große weite Welt verschlagen. Als AuPair ging es für mich für 13 Monate in die Vereinigten Staaten, wo ich (ungeplanterweise) bei 3 Familien und in 3 verschiedenen Staaten leben durfte. So habe ich die USA noch um einiges besser und vielschichtiger erleben dürfen und vor allem als Person ein gewaltiges Stück wachsen.

Eine Woche nach meiner Rückkehr zurück nach Deutschland begann ich direkt ein 3-monatiges Praktikum in einem renommierten Fotografiestudio in Bayern - seitdem ich klein war hatte mich die Liebe zum Medium Fotografie nie ganz losgelassen.
Aber ich wollte um alles in der Welt studieren und "die beste Zeit deines Lebens" erleben und entschied mich somit meinen schwer umkämpften Studienplatz zur Innenarchitektin anzunehmen.
Dieses Studium ist im Gegensatz vieler Annahmen keine Ausbildung zur zweiten Tine Wittler von Schöner Wohnen, sondern ein künstlerischer Studiengang zwischen Architektur, Objekt- und Grafikdesign und hat mir zwischen Holzwerkstätten, Lichtlabors und Designstudios vier wunderschöne Jahre im Alpenvorland beschert.

Während meines Studiums in Rosenheim und meinem 6-monatigen Praktikum in Vancouver, Kanada habe ich aber schon früh ganz klar die Liebe für das Grafikdesign entdeckt. Alle Projekte, alle Ideen mussten in Booklets und auf Plakaten präsentiert und mit Logos versehen werden - Ideenkommunkation durch Farben, Formen, Skizzen, Grafiken. Mein Herz blüht auf - für andere war es ein Graus :D
Schon während des Studiums habe ich mich so 2014 selbstständig gemacht und nebenher freiberuflich in 3D-Visualisierung für Innenarchitekturbüros gearbeitet und habe meine ersten Logo-Designs an echte Kunden verkauft - was für ein Gefühl!

Direkt nach meinem Studium bin ich wieder in die große weite Welt gezogen und habe meine Reisen mit den ersten größeren Aufträgen finanziert und bin ganz stolz als digitaler Nomade von Südostasien nach Mittelamerika getingelt. Fünf Monate verbrachte ich dabei auf der Insel Koh Tao in Thailand wo ich für die Digitalagentur Jungle Coders als Designerin arbeiten durfte.

Mittlerweile sind einige Jahre vergangen, ich durfte viele Länder und ihre Kulturen kennen lernen, atemberaumende Landschaften und Gesichter fotografieren, die unterschiedlichsten Kunden gewinnen und den Mann meiner Träume auf einem Boot in Thailand kennen lernen.

Seit September 2017 sind wir nun nach Deutschland zurück gekehrt, wo ich in unserer Wahlheimat Berlin weiterhin als selbstständige Grafikdesignerin arbeite und als Designfuchs meine Mission verfolgen darf Weltveränderern eine visuelle Stimme zu geben!

© 2017 DER DESIGNFUCHS